Krafttier Meditation

Suchformular

Krafttier Meditation

different_values="0" format="ckeditor"

Durch die Krafttier-Meditation wird es uns möglich mit unseren Krafttieren in Kontakt zu treten. Eine Krafttier-Meditation bedarf etwas visueller Übung, wobei es unterschiedliche Arten der Krafttier-Meditation gibt. Bevor Sie mit der eigentlichen Krafttier-Meditation beginnen empfehle ich Ihnen vorab in die bedingungslose Liebe zu gehen und die Chakra-Meditation durchzuführen. Das gibt ihnen vorab Kraft und versetzt Sie in höhere Schwingungsfrequenzen. Dabei tuen Sie sich einfach in die Krafttier-Meditation einzutauchen. Wichtig ist, dass Sie bei der Krafttier-Meditation nichts gedanklich erzwingen. Lassen Sie die Krafttier-Meditation einfach geschehen!

Anleitung Krafttier-Meditation

Bei der eigentlichen Krafttier-Meditation empfehle ich Ihnen folgendes Vorgehen.

  • Stellen Sie sich vor, Sie wären irgendwo in der Natur und würden ein kleines Schlupfloch oder einen geheimen Eingang in eine andere Welt suchen. Dieser Eingang in die andere Welt kann eine Höhle, ein Baumstamm, ein Brunnen oder was anderes sein.
  • Fragen Sie Ihren Schutzengel oder auch Ihr Krafttier, ob sie Sie begleiten möchten.
  • Gehen Sie nun bei der Krafttier-Meditation durch diesen Eingang hindurch und stellen Sie sich entweder eine Treppe oder einen anderen Gang oder Hohle vor, die Sie zur anderen Welt führen. Lassen Sie sich bei der Krafttier-Meditation absolut fallen und beobachten Sie die Tiere, die Sie begleiten und die Umgebung.
  • Wenn Sie dem Gang oder der Treppe gefolgt sind, nähern Sie sich dem Eingang zu einer anderen Welt. Beim Ausgang der Höhle finden Sie nun eine Wiese mit einem Bach und einem kräftigen Baum auf der Wiese. Durchqueren Sie bei der Krafttier-Meditation die Wiese und näheren Sie sich dem Baum.
  • Setzen Sie sich dort nieder und rufen Sie Ihr Krafttier, wenn es nicht schon da ist. Wenn Tiere kommen, dann sprechen Sie mit Ihnen. Verwandeln Sie sich in der Krafttier-Meditation in das Tier, welches zu Ihnen kommt. Genießen Sie die Zeit in der anderen Welt.
  • Und verabschieden Sie sich zum Abschluss der Krafttier-Meditation von dieser Welt und den dortigen Bewohnern. Gehen Sie den Weg zurück, den Sie gekommen Sind. Wenn Sie am Eingang wieder angekommen sind, danken Sie auch Ihrem Schutzengel und Ihrem Krafttier für die Begleitung. Öffnen Sie die Augen, wenn Sie am Einstiegspunkt Ihrer Krafttier-Meditation zurückgekehrt sind.

Quelle Foto: pixabay.com