Direkt zum Inhalt
Der Weg der Liebe

Der Weg der Liebe

Ich habe schon Etliches über die Liebe geschrieben – auch über die bedinungslose Liebe. Nun möchte ich an dieser Stelle etwas praktischer werden. Denn die Liebe ist nicht nur ein Gefühl, das über uns kommt, wenn wir geliebte Menschen treffen.

Liebe ist pure Energie!

Liebe lässt unseren Lichtkörper im schönsten Glanz erstrahlen. Sie ist einfach – ohne, dass wir etwas dazu beitragen müssten. Wie leben wir aber in Liebe? Wir müssen dazu den Weg der Liebe bestreiten. Es gibt natürlich nicht den Weg schlecht hin, den wir finden müssen – nein, Liebe ist die Antwort auf alle unsere Fragen. Fragen wir uns im Alltag ob uns jemand sympathisch ist oder nicht – so sollte die Antwort immer aus der Liebe kommen – d.h. aus unserem Herzen. Auch, wenn wir Probleme haben, uns mit anderen Menschen auseinander zu setzten, so sollten wir versuchen aus dem Positiven heraus zu handeln. Die Handlung in der wir leben und agieren, sollte auf der Basis der Liebe gefällt werden.

Auf den Impuls kommt es an

Schimpfen wir beispielsweise unsere Kinder, da sie etwas angestellt haben – so spielt es grundsätzlich eine essentielle Rolle, ob wir sie schimpfen, weil wir wollen, dass aus ihnen ordentliche Menschen werden – hier ist der Hintergrund positiven Ursprungs – oder schimpfen wir, weil wir uns ärgern oder gar wütend sind (in diesem Fall ist der Ursprung negativ).

Der Weg der Liebe ist der Weg der Wahrheit!

Sie sehen, es gibt kleine, aber feine Unterschiede! Alles, was wir tun oder denken, geht von einem Impuls aus. Das ist uns vielfach nicht bewusst. Mir persönlich ist es aufgefallen, als ich einer Bekannten von einem Problem mit einem Mitmenschen erzählte, diese bezog das Problem auf eine Form der Eifersucht durch meinen Mitmenschen. Ihr Ratschlag in dieser Angelegenheit entsprang somit nicht der Liebe, sondern einer niederen Form der Beurteilung. Und so verläuft unser ganzes Leben. Ständig werden wir dazu angeleitet aus einem Impuls heraus zu handeln. Da gibt es vielleicht eine Freundin, die sie vielleicht gelegentlich ärgert. Im Prinzip weiß man nicht warum – aber etwas passt nicht mit dieser Bekanntschaft. In diesem Moment, in dem man eine klare Differenz zwischen sich selber und einem Menschen erkennt, sollte man darauf achten, woher dieser Impuls kommt. Stammt er aus meinem Herzen, dass mich in Liebe vor jemanden warnen möchte oder schaltet sich ein vielleicht niederer Impuls ein, der Neid, Eifersucht oder andere Emotionen an eine Freundschaft kettet?

Gehen Sie den Weg der Liebe!

Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Handlung sind die Grundlage eines Impulses unserer Seele. Sind wir mit uns im Reinen sind die Impulse reinen Ursprungs und ähneln unserem Höheren Selbst, dass uns zurück zu Gott führen möchte. Sind jedoch unsere inneren Impulse verzehrt, haben sie keinen Kontakt zu unserem Höheren Selbst und folgen egoistischen Zielen. Vielleicht erkennen Sie sich in der einen oder anderen Situation wieder. Denn wir sind nun leider nicht unfehlbar – auch ich nicht. Aber achten Sie einmal verstärkt auf Ihre inneren Impulse und versuchen Sie Ihre Handlungen und Gedanken aus der Liebe zu formulieren. Es ist nicht immer leicht, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Aber diese ersten kleinen Schritte können ein großer Schritt in unserem Leben darstellen.

Eine Anleitung zum Weg der Liebe

Es gibt kein Patentrezept, das uns den Weg der Liebe weist, aber wir haben in unserem Inneren einen Kompass, der uns stets verrät, ob wir uns auf dem richtigen oder falschen Weg befinden. Achten Sie verstärkt auf Ihre innere Stimme. Das muss nicht ein Gefühl sein, dass Sie ständig begleitet, sondern ein Impuls, der uns angenehm oder unangenehm erscheint.

Es ist wichtig in essentiellen Situationen auf bestimmte Signale der eigenen Seele zu achten. Dazu gehören:

  • Unwohlsein
  • Freude
  • Traurigkeit
  • Ablehnung oder Anziehung

Impulse dürfen nicht aus dem Nachdenken entspringen, sondern kommen direkt aus dem Herzen! Man verspürt einen Impuls im Bruchteil einer Sekunde. Verspüren Sie den Impuls der Liebe, so weitet sich das Herz und Sie merken sofort, dass Ihr Handeln mit dem Herzenswunsch überein stimmt.

Ähnliche Beiträge

Bedingungslose unendliche Liebe

Was ist Liebe? Ist es eine Empfindung, ein Gefühl oder etwas anderes?

Der Weg der Liebe

Ich habe schon Etliches über die Liebe geschrieben – auch über die bedinungslose Liebe.

Liebe als energetischer Schutz

Man könnte meinen, Liebe wäre ein Allheilmittel. Denn auch einen energetischen Schutz bietet die Liebe.

Liebe sein

In der „Arbeit“ mit Liebe bin ich immer von einem Zustand der bedinungslosen Liebe ausgegangen.

Wohlbefinden durch Liebe

Jeder, der mit der Liebe Lichtarbeit betreibt, kann sein Wohlbefinden steigern. Denn Liebe löst auf.

Anwenden von Liebe

Es fällt uns allen nicht leicht immer in der Liebe zu verweilen, dass kann ich aus eigener Erfahrung berichten.

Über mich

Auf dieser Seite veröffentliche ich Informationen zu Themen wie Glaube, Engel, Energiearbeit und der inneren Alchemie. Da ich einen Youtube Kanal betreibe, sind hier auch die Videos platziert. Ich hoffe, Sie finden etwas interessantes.