Direkt zum Inhalt
Liebe sein

Liebe sein

In der „Arbeit“ mit Liebe bin ich immer von einem Zustand der bedinungslosen Liebe ausgegangen. Mittlerweile hat sich meine Denkweise darüber etwas geändert. Mit Sicherheit kann man sich in die bedingungslose Liebe hinein versetzten. Das zu tun, ist jedoch etwas mühselig und nicht immer zielführend. Denn viel leichter ist es, wenn man sich vorstellt, Liebe zu sein. Diesen Aspekt habe ich in dem Buch „Unendliche Liebe“ gefunden, in dem Jesus Christus zu einer Malerin spricht.  Ich möchte an dieser Stelle nicht auf das Buch eingehen, sondern meine eigenen Erfahrungen darlegen, vieles jedoch steht in diesem Buch genau beschrieben, das ich versuche mit eigenen Worten wieder zu geben, daher möchte ich mich nicht als Entdecker dieses Grundsatzes darstellen.

Liebe sein

Denn wie in dem Buch geschildert, ist es wirklich ein essentieller Unterschied, ob man sich erst in die Liebe begeben muss – ober ob man einfach Liebe ist. Immerhin hat uns Gott aus Liebe geschaffen, somit müsste es uns doch eigentlich leicht fallen, einfach Liebe zu sein. Denn wenn ich in die Liebe gehe, so drücke ich in bestimmten Situationen vielleicht Liebe aus, aber ich kann nicht immer alle Aspekte der Liebe vereinen, wenn ich mich erst in die bedingungslose Liebe einstimmen muss. Bin ich jedoch Liebe, so handle ich aus der Liebe heraus. Das stellt generell den Aspekt der bedingungslosen Liebe etwas auf den Kopf. Denn ich muss mich nicht in einen Zustand versetzen, um dann konsequenter Weise aus diesem zu handeln, sondern ich bin es bereits vor einer bestimmten Situation! Und alle meine Folgehandlungen basieren auf der Liebe. Das ist etwas schwierig zu verstehen, aber die Grundlage ist in beiden Situationen unterschiedlich, somit ist auch die Folgehandlung eine andere.

Energiearbeit "Liebe"

Wiederholt man mehrmals am Tag den Satz vor „ich bin Liebe“, so wird man sich immer dessen bewusst, für was dieser Satz steht. Man wird wahrlich an die Konsequenzen dieses Satzes erinnert (sowohl im Kopf, wie auch im Herzen!). Zudem erlebt unser Geist beim Wiederholen dieses Satzes eine Erinnerung daran, wie er denken soll. Somit wird er ermahnt in der Liebe zu denken. Das bedeutet rückschließend für mich: ich habe Mitleid mit Leidenden, ich beschütze Hilflose, und helfe anderen in der Not, ich versuche in der Ehrlichkeit und der Wahrheit zu leben – und ich vermittle ein Gefühl der Liebe in meiner Umgebung. Muss ich mich jedoch in einer bestimmten Situation erst in die bedingungslose Liebe einstimmen – so bin ich nicht die Liebe, sondern ich lasse mich „nur“ auf sie ein. Probieren Sie es einfach selber aus. Zuerst gehen Sie davon aus, dass Sie sich in die bedingungslose Liebe einstimmen müssen. Spüren Sie anschließend in sich hinein. Was empfinden Sie? Möglicherweise spüren Sie ein Gefühl der Liebe in Ihrem Herzen, oder ein Glücksgefühl. Im nächsten Schritt stellen Sie sich nun vor, sie wären Liebe, die Liebe aus dem Ursprung Gottes. Wenn Sie genau in sich hinein fühlen, werden Sie den Unterschied bemerken. Im zweiten Fall ist das Gefühl der Liebe viel weiter definiert und man versucht alle Aspekte der Liebe in sich zu vereinen und diese gegebenenfalls nach außen zu geben. Im ersten Fall hingegen schließt sich das Gefühl der bedingungslosen Liebe ab, wenn man in andere Situationen im Alltag.

Lichtarbeit "Liebe"

Stelle ich persönlich mir nun mehrmals am  Tag vor, ich wäre pure Liebe, vereinige ich das Gefühl mit der Liebe zu Gott und übertrage dieses gleichzeitig auf meine Umwelt – wie meine Mitmenschen und die Natur, so kann es schon dazu führen, dass ich mich übermäßig leicht fühle. Es zieht mir in manchen Situationen wahrlich die Füße weg, weil ich dort ein Kribbeln empfinde. Der Bauchraum fühlt sich wohl und erfüllt an. Im Bereich des Herzens spürt man eine enorme Weitung nach außen. Ich versuche in jedem Menschen die Liebe zu spüren, die ich Gott gegenüber empfinde und versuche meine Handlungen aus der Sicht der Liebe auszuführen. Das Gefühl der Liebe kann mich persönlich beflügeln. Ich sehe oft Lösungen, die mir aus einer engstirnigen Sicht heraus nicht möglich gewesen wären. Ich versuche Alternativlösungen zu finden, statt stumpf meine Konsequenzen aus einer Situation zu ziehen. Und vor allem versuche ich mich wohl zu fühlen.

Mit dem Gefühl der Liebe energetisch abheben!

Das Gefühl der Glückseligkeit in jedem Moment des Alltages ist auf diese Weise möglich. Versuchen Sie in Ihrem Leben die Liebe zu sein. Merken Sie, dass Sie an Grenzen stoßen, so versuchen Sie sich mit Hilfe der Liebe zu lösen. Andererseits muss ich Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass im Rückkehrschluss Situationen, die Stress erzeugen ein enormes Druckgefühl im Solarplexus verursachen können. Das weit geöffnete Herz mit seinem Liebesgefühl wird wahrlich abgedrückt. Mir hat es in solchen Situationen wahrlich die Kehle zugedrückt. Aus diesem Grund versuche ich in solchen Situationen tief durchzuatmen und einen klaren Kopf zu finden. Auch das Trinken von Wasser kann solche Beklemmungen lösen. Ist die Situation von Stress erst mal überwunden, versuche ich wieder aus der Liebe heraus zu handeln und mich wieder darauf einzustellen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesem kleinen Beitrag eine Einsicht in die Welt der Liebe geben. Liebe sein und Liebe erfahren muss man letztendlich selber. Und jeder fühlt und erfährt Liebe auf seine eigens definierte Art und Weise. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Liebe zu leben, statt danach zu suchen!

Quelle Foto: © pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Bedingungslose unendliche Liebe

Was ist Liebe? Ist es eine Empfindung, ein Gefühl oder etwas anderes?

Der Weg der Liebe

Ich habe schon Etliches über die Liebe geschrieben – auch über die bedinungslose Liebe.

Liebe als energetischer Schutz

Man könnte meinen, Liebe wäre ein Allheilmittel. Denn auch einen energetischen Schutz bietet die Liebe.

Liebe sein

In der „Arbeit“ mit Liebe bin ich immer von einem Zustand der bedinungslosen Liebe ausgegangen.

Wohlbefinden durch Liebe

Jeder, der mit der Liebe Lichtarbeit betreibt, kann sein Wohlbefinden steigern. Denn Liebe löst auf.

Anwenden von Liebe

Es fällt uns allen nicht leicht immer in der Liebe zu verweilen, dass kann ich aus eigener Erfahrung berichten.

Über mich

Auf dieser Seite veröffentliche ich Informationen zu Themen wie Glaube, Engel, Energiearbeit und der inneren Alchemie. Da ich einen Youtube Kanal betreibe, sind hier auch die Videos platziert. Ich hoffe, Sie finden etwas interessantes.