Direkt zum Inhalt
Erzengel

Erzengel

Die Erzengel sind die zweite Engelskategorie. Das Element der Erzengel ist der Regen, der das verkörpert was sie tun, heilen und reinigen. Sie haben in ihren weißen Flügeln blaue Spitzen, der an das schöne blau des Himmels erinnert. Das besondere an den Erzengeln ist, das ihre Flügelenden leuchten, dieses Leuchten ist die Liebe Gottes, die eine heilende Wirkung hat. Sie sind schnell zur Hilfe, wenn wir sie brauchen. Erzengel sind auch sehr ausdauernd und ihr Totem ist der Wolf.

Was sind Erzengel?

Die Erzengel sind Botschafter. Sie überbringen Nachrichten und Gedanken an andere Engel oder Menschen. Oft sagt man das es Telepathie sei, wenn man an jemanden denkt und dieser sich plötzlich meldet, aber eigentlich sind es die Erzengel, die dazu beitragen. Wir können direkt die Erzengel bitten das sie einer bestimmten Person, die wir schon lange nicht mehr gesehen oder gehört haben den Gedanken zu geben sich bei uns zu melden. Sie werden erstaunt sein, denn es funktioniert in der Tat. Testen sie es ruhig mal. Die Erzengel haben kein Problem damit, getestet zu werden, also können sie es beruhigt ausprobieren und sie darum bitten, sie werden im Gegensatz zu Geistführern nie verärgert sein, weil man zweifelt oder nicht daran glauben mag, weil Erzengel dieses Gefühl gar nicht kennen, denn sie sind wie alle anderen Engel aus reiner Liebe und verzeihen alles und lieben uns bedingungslos, egal was wir tun. Viele Menschen bitten direkt den Erzengel Michael an, oder nennen sie beliebig. Jedoch ist es so, das sie eigentlich wie alle anderen Engel keine Namen haben. Sie sind Erzengel. Den Namen gibt man ihnen nur um besser mit ihnen kommunizieren zu können, und um ihn persönlicher ansprechen zu können. Egal ob Michael, Gabriel, Raphael oder den vierten Erzengel Uriel. Man zählt eigentlich sieben, was jedoch nicht stimmen kann wenn man sich darauf bezieht das es an der Zahl mächtig viele Erzengel gibt.

Das Wesen der Erzengel

Man sagt den Erzengeln auch nach, das sie sich in ihrer Form verändern können, also transformieren in Tiere, Menschen oder anderes, da sie aus reiner Liebe bestehen, und Liebe ist Energie. Sie sind diejenigen, die plötzlich auftauchen, schier aus dem nichts, uns helfen und eh wir uns versehen, sind sie wieder weg. Bestimmt hat jeder schon mal so eine Geschichte gehört oder sogar selbst erlebt.

Erzengel um Hilfe bitten

Wenn man einen Erzengel um Heilung für sich oder einen anderen Menschen bittet, kommt er meist recht forsch. Nicht das er alle anderen Engel über den Haufen rennen würde, aber er ist dann da. Die Engel und Schutzengel, die uns immer begleiten, machen für ihn sofort den Weg frei. Sie werden ganz still und sind voller Respekt vor diesem Erzengel, der sehr groß und mächtig wirkt. Es sind wahre Riesen, die mit einer Schönheit strahlen die wir Menschen uns nicht vorstellen können. Die Erzengel kommen mit einem Stab, einer Art Zepter mit einer smaragdfarbenen Kugel besetzt. Dieses Zepter setzt er der zu heilenden Person oder anderen Lebewesen auf das Herzchakra, unser wichtigstes Chakra überhaupt, da man von dort aus alle Blockaden lösen kann. Er saugt förmlich die schlechten, negativen Energien aus. Das Zepter, das Anfangs smaragtgrün ist, verdunkelt sich, je nachdem wie schlimm die Blockade bzw. Krankheit ist. Wenn sich das Zepter sehr stark verdunkelt hat, ist ein Erzengel sehr glücklich, da er es schaffte zu helfen. In manchen Fällen handeln die Erzengel ohne das man sie darum bittet, weil sie die Anweisung von Gottvater oder Gottmutter, der männlichen oder weiblichen Seite Gottes erhalten haben, dann war in dem menschlichen Leben dieser Person eine Heilung im Lebensplan festgeschrieben. Leider ist es nicht immer so, das der Erzengel helfen kann, wenn wir darum bitten, da in manchen Fällen der Mensch selbst oder Gott darüber entscheidet, wann er ins Jenseits gehen muss. Dann muss der Erzengel und auch wir, das so akzeptieren, aber eins ist sicher, wir werden diesen Menschen wiedersehen, wenn wir dann hinübergehen...Wir sollten die Erzengel jedoch immer zur Hilfe holen, wenn wir irgendwelche Leiden haben. Bei Kopfschmerzen bitten sie den Engel den Stab auf den Kopf zu halten, bei Liebeskummer aufs Herz, bei finanziellen Problemen bitten sie ihn die Ursache des Problems zu heilen... Alles ist Heilung.

Mit Erzengeln sprechen

Kommunizieren sie so oft es geht mit diesen mächtigen Engeln, sie freuen sich darüber wenn man sie ruft und keine Angst, im Universum gibt es keine Zeit, die Erzengel können an mehreren Stellen gleichzeitig sein, wir brauchen also nicht befürchten das wir sie von viel wichtigeren Dingen abhalten, von Heilungen die notwendiger sind als unser kleines Problemchen. Wie gesagt, sie sind sehr schnell und zuverlässig und sind überall wo man sie braucht oder gerufen hat. Führen sie ruhig öfters mal in Gedanken Gespräche mit ihnen, umso mehr sie sich damit beschäftigen umso feinfühliger werden sie werden. Ihre Intuition zeigt uns den richtigen Weg.

Die 7 Erzengel

Es gibt verschiedene Ansätze oder Strömungen, die uns die Namen der Erzengel überliefern. Die katholische Kirche erkennt nur jene Erzengel an, welche in der Bibel namentlich erwähnt sind, während die Kabbala oder esoterischen Niederschriften von weiteren Erzengeln ausgehen. Generell geht man davon aus, dass es sieben Erzengel geben muss, da auch in der Bibel von den 7 besonderen Engeln die Rede ist. So heißt es in der Bibel in Tobias 12,15: “Ich bin Rafael, einer von den sieben heiligen Engeln, die das Gebet der Heiligen emportragen und mit ihm vor die Majestät des heiligen Gottes treten.” Wenn Rafael einer der Erzengel ist, so müssen es nach dieser Textpassage in der Summe sieben Erzengel sein, von denen man Grundlage der Bibel ausgehen kann. Leider werden die Namen der sieben Erzengel nicht alle explizit genannt. So kann man nur aus Überlieferungen davon ausgehen, wie die sieben Erzengel genau heißen. Zu diesen genannten Erzengelnamen gehören u.a.:

  • Erzengel Metatron, der König der Engel
  • Erzengel Rafael, der Heiler Gottes
  • Erzengel Gabriel, Freiheitsengel Gottes
  • Erzengel Uriel, Engel der Erfüllung und Befreiung
  • Erzengel Michael, Beschützer Gottes
  • Erzengel Anael, Reinheit und Liebe Gottes
  • Erzengel Zachariel, Vollkommenheit Gottes

Quelle Foto: pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Mit Engeln arbeiten

Denken wir an Engel, so verbinden wir damit die Flügelhaften Wesen, die uns Menschen vom Aussehen sehr ähnlich sind,

Cherubim

Ein Cherub (pl.

Seraphim

Es steht unserem Sprachgefühl scheinbar entgegen, Plural für Engel, ja, doch die Seraphim, aber sie sind mehr, stehen

Engelhierarchie

Wie auch auf der Erde, bestehen in der Welt der Engel Hierarchien, denn nur so wird es möglich, dass jeder Engel eine

Arten der Engel

Geschichtlicher Rückblick

Erzengel

Die Erzengel sind die zweite Engelskategorie.

Über mich

Auf dieser Seite veröffentliche ich Informationen zu Themen wie Glaube, Engel, Energiearbeit und der inneren Alchemie. Da ich einen Youtube Kanal betreibe, sind hier auch die Videos platziert. Ich hoffe, Sie finden etwas interessantes.