Direkt zum Inhalt
Arten der Engel

Arten der Engel

Geschichtlicher Rückblick

Bereits seit Jahrtausenden beschäftigt sich die Menschheit mit Engeln. Die ersten Engelsdarstellungen führen bis 2250 v. Chr. nach Mesopotamien. Anschließend 1500 v. Chr. weiter nach Ägypten und ca. 600 v.Chr. über die Griechen und einige Jahrhunderte später schließlich in das Christentum.

Was sind Engel?

Engel sind in allen Religionen Sinnbilder für Schutz, sie tragen göttliches Licht dorthin, wohin es benötigt wird. Engel werden auch mitunter als „Himmelsbote" oder „Söhne des Himmels" bezeichnet. Der Begriff Engel leitet sich von dem grieschichen Wort „angelos" = Botschafter, Bote ab. Obwohl aus Sicht der Wissenschaftler Engel Fabelwesen aus der jüdischen, christlichen und islamischen Mythologie sind, kommen jedoch in allen heiligen Schriften der drei Religionen Engelserscheinungen und das Wirken der Engel mehrmals vor.

Unterscheidung der Engel

Engel werden in unterschiedliche Gruppen und Ränge eingeteilt - das ist von Religion zu Religion unterschiedlich. Pseudo Dyonisius Areopagit, der sich auf die Bibel beruft, teilt folgende Arten ein: Seraphim, Cherubim, Elohim, Erzengel, Thronoi, Herrschaften, Fürstentümer. Schlägt man in der Bibel die entsprechenden Stellen nach, so erfüllen Engel Aufgaben und sind demzufolge: Beschützer, Retter und Befreier, gebieten Einhalt, Verkünden, sind Beistand der Propheten und Vollstrecker des göttlichen Strafgerichts.

Beziehungen zu Engeln

Die Bibel und auch die heiligen Schriften anderer Religionen belegen an vielen Stellen die Existenz von Engeln. Vielen Menschen beziehen ihren Glauben an Engel jedoch aus ganz persönlichen Erfahrungswerten. Manches mal hat schon das Verschenken eines symbolischen Schutzengels, als Amulett oder Schlüsselanhänger, sowohl für den Schenkenden, wie auch für den zu Beschenkenden eine „beruhigende himmlische" Wirkung. Und all die Menschen, die ihre ganz persönliche Erfahrung mit einem Engel gemacht haben, benötigen keine wissenschaftliche Erkenntnisse oder Bezeugungen anderer. Sie werden das „wohltuende Licht" nicht vergessen.

Quelle Foto: pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Mit Engeln arbeiten

Denken wir an Engel, so verbinden wir damit die Flügelhaften Wesen, die uns Menschen vom Aussehen sehr ähnlich sind,

Cherubim

Ein Cherub (pl.

Seraphim

Es steht unserem Sprachgefühl scheinbar entgegen, Plural für Engel, ja, doch die Seraphim, aber sie sind mehr, stehen

Engelhierarchie

Wie auch auf der Erde, bestehen in der Welt der Engel Hierarchien, denn nur so wird es möglich, dass jeder Engel eine

Arten der Engel

Geschichtlicher Rückblick

Erzengel

Die Erzengel sind die zweite Engelskategorie.

Über mich

Auf dieser Seite veröffentliche ich Informationen zu Themen wie Glaube, Engel, Energiearbeit und der inneren Alchemie. Da ich einen Youtube Kanal betreibe, sind hier auch die Videos platziert. Ich hoffe, Sie finden etwas interessantes.