12 göttlichen Strahlen

Suchformular

12 göttlichen Strahlen

Die Zahl 12 genießt in der Kabbala eine besondere Bedeutung. Ebenso spielt sie in unsere Alltag eine besondere Rolle, obwohl es uns gar nicht bewusst ist. Auf dieser Grundlage sagt man, dass die zwölf auf irgendeine Weise auch mit Gott in Verbindung stehen muss. Speziell die Lichtenergien, die auf der Zahl 12 basieren sollen von besonderer Bedeutung sein, da 12 göttliche Lichtfarben eine besondere Schwingung erzeugen sollen. Das stellt die Grundlage für die Lichtarbeit mit den 12 göttlichen Strahlen dar.

Was sind die zwölf göttlichen Strahlen?

Dabei steht jeder der göttlichen für eine andere Eigenschaft oder Eigenart. Menschen, die mit den 12 göttlichen Strahlen arbeiteten, berichteten, dass sie hellsichtig etc. wurden. Ich selber habe bisher nicht mit den 12 göttlichen Strahlen gearbeitet. Eines sollte jedoch festgehalten werden. 12 ist die Zahl der fließenden Vollkommenheit. Somit wird durch die 12 göttlichen Strahlen das Licht Gottes verkörpert. Außerdem gibt es in unserem hiesigen Leben viele Hinweise auf die Ganzheit der Zahl 12. Es gibt 12 Monate, 12 Sternzeichen, 12 Apostel, 12 Chakren, 12 Seelenteile etc. Und man sagt, die Bewohner von Atlantis hätten einen 12 DNS Strang gehabt, wodurch sie angeblich über übersinnliche Kräfte verfügten. Was hinter diesen 12 göttlichen Strahlen steckt, weiß ich selber nicht. Erfahrungen konnte ich damit nicht sammeln. Wer sich hier auf ein Abenteuer einlassen, möchte, sollte sich vorab am besten über weiterführende Literatur erkundigen.

Quelle Foto: pixabay.com