Klangschalen

Suchformular

Klangschalen

Der Gebrauch von Klangschalen aus dem Himalaja Gebirge, China, Thailand, Japan ist vor etwa dreißig Jahren in die westliche Welt geschwabbt und erfreut sich immer größer werdendem Interesse. Einmal sind Klangschalen interessante antiquarisch wertvolle Utensilien und zum Anderen finden wir sie bei Anwendungen in ganz weltlichen Dingen, wie der Wellness oder im esoterischen Bereich. Von 150 Gramm bis zu mehreren Kilo und Durchmessern von 5 bis zu etwa 50 Zentimetern erreichen sie den „Klang der Planeten".

Die Wirkung der Klangschalen

Einzigartige Tonfolgen können den Schalen entlockt werden, wenn man sie mit Schlegeln aus Leder oder Filz anschlägt oder mit einem Holzstab reibt. Was so eine Klangschale für Töne abgibt, hängt von den verschiedensten Faktoren ab. Da spielt die Härte des Klöppels eine Rolle, die Größe der Schale beeinflusst den Klang und nicht zuletzt muss darauf geachtet werden, mit welchem Material die Herstellung erfolgte. In der Regel werden Quecksilber, Gold, Blei, Zinn, Eisen und Kupfer verarbeitet, denn diese Metalle zählen zu den Planetenmetallen. Die Legierungen dieser Metalle garantieren zwar den Klang, machen aber das Material gleichzeitig spröde und eine Beschädigung kann zum Klangverlust führen.

Wohlfühlerlebnis mit Klangschalen

Es wird bei den praktizierenden Klangschalenanwendern angenommen, dass die Klänge und Schwingungen, die diesen Utensilien entlockt werden, am menschlichen Energiehaushalt ansetzen und dadurch den Körper mit Entspannung und seelischem Wohlbefinden versorgen. Mit bestimmten Klangkombinationen und verschiedenartigen Tonvarianten wird versucht, den gestörten inneren Rhythmus zu harmonisieren. Größte Erfolge werden mit der Klangschalentherapie bei Stress, Erschöpfungszuständen, depressiven Stimmungen und sogar bei Bluthochdruck erzielt. Die wohltuenden Schwingungen dieser Klangschalen breiten sich im ganzen Körper aus und bewirken eine „innere Massage", die Blockaden und Verspannungen werden gelöst und weichen einer tiefen Entspannung.

Anwendung von Klangschalen

Eine der wichtigsten Regeln beim Einsatz von Klangschalen ist das harmonische Zueinander der verschiedenen Töne und Schwingungen. Dabei spielt der zu behandelnde Körperbereich eine wichtige Rolle und muss entsprechende Beachtung finden. Nur dann kann sich ein Erfolg einstellen und dem Körper die wohlverdiente Entspannung bringen ...

Quelle Foto: pixabay.com

Kommentare (1)

Eine Klangschale ist ein wunderbares Instrument zum Entspannen und für inneren Ausgleich.