Manipulationen auflösen

Suchformular

Manipulationen auflösen

Manipulation auflösen

Gedanklich werden wir ständig manipuliert. Sei es durchs Fernsehen, durch Nachrichten in jeglicher Form, oder einfach durch andere Menschen. Diese Manipulationen können zur Folge haben, dass wir selber nicht mehr das denken, was wir möchten, sondern dass wir praktisch ferngesteuert wirken. Es gibt einen Weg, die festsitzenden Manipulationen zu lösen. Den zu bearbeiteten Punkt am Kopf spürt man immer, wenn die Gedanken im Kopf sich überspringen und der Kopf an den Schläfen anfängt zu pulsieren.

So lösen Sie Manipultionen auf

Zum Aufheben jeglicher Manipulationen soll man an den Schläfen den Punkt ertasten, an dem der Puls mit den Fingerspitzten fühlbar ist.  Drücken Sie hier leicht auf den Punkt und halten Sie den Druck über einige Minuten hinweg. Auf diese Weise wird der Kopf leichter und die Gedanken scheinen verflogen zu sein. Aber auch die fremden Eingebungen verfliegen und eine mögliche Manipulation kann aufgehoben werden. Wiederholen Sie dieses Verfahren regelmäßig, denn zum Einen gilt es bestehende Manipulationen zu löschen und zum Anderen neue aufzuheben. Als Faustregel heißt es, dass bestehende Manipulationen bei täglichem Behandeln nach über einem Monat verschwunden sein sollten.

Die Arbeit mit der Violetten Flamme

Ergänzend dazu empfehle ich auch geistig die Manipulationen zu lösen. Dafür bietet sich die violette Flamme an. Sie verwurzeln sich vorab, in dem Sie sich vorstellen, wie Wurzeln aus den Fußsohlen und Handflächen gegeben den Boden und durch die Erde hindurch wachsen und stellen sich anschließend eine violette Flamme vor Ihnen vor, in die Sie alle Manipulationen schicken. Sagen Sie sich dazu einfach:

Abschließend stellen Sie sich einen weißen Strahl vor, der von oben auf Sie nieder leuchtet, und denken Sie sich dabei, dass Sie nun mit reinigender, auffüllender, göttlicher Energie aufgefüllt werden. Danken Sie zum Abschluss für die göttliche Energie. Sie können begleitend auch Engel darum bitten, die Manipulationen in Ihrem Köper aufzulösen. 

Quelle Foto: pixabay.com