Literatur- und Downloadtipps

Suchformular

Literatur- und Downloadtipps

Bücher müssen nicht immer viel kosten. Oft gibt es Quellen im Netz, die lizenzfreie Bücher anbieten. Kostenlose PDF-Downloads von Esoterikbüchern können auf das Tablett oder Handy geladen werden und werden auch unterwegs nutzbar gemacht. Besondere Bücher, die auch das eigene Bewusstsein erweitern habe ich im folgenden zusammen gestellt. Hier findet Ihr meine persönlichen Linktipps. Vor allem handelt es sich um Seiten, die kostenlose esoterische Literatur anbieten. In diesem Sinne, viel Spass beim Lesen

Kostenlose Bücherdownloads im pdf-Format findet Ihr hier:

 Bambushalle - esoterische Bücher für das geistige Erwachen
 Der Weg zum wahren Adepten - ein Klassiker von Franz Bardon
 Frabato - ein esoterischer Roman über Franz Bardon
 Rigveda - ein Muß für alle, die in die Welt der Spiritualiät eintauchen wollen
 Bhagavad Gita - Indische Lehren, nicht nur für Yogis

Wenn Ihr euch gerne weitere Literatur besorgen möchtet, so kann ich Euch meine Top-Buchfavoriten ans Herz legen. Diese wären:

  • Der Magus von Strovolos (Kyriakos Markides) (Band I der Daskalos-Erlebnisse)
  • Heimat im Licht (Kyriakos Markides) (Band II der Daskalos-Erlebnisse)
  • Feuer des Herzens (Kyriakos Markides) (Band III der Daskalos-Erlebnisse)

Diese treiteilige Buchreihe wirkt auf das Unterbewusste während des Lesens. Man fühlt sich erwachend und nicht von dieser Welt. Dabei schildert der Autor seine Reise zu "Daskalos" - einem griechischen Wahrheitssucher. Das Ziel der Buchreihe ist es nicht zu belehren oder Anleitungen für ein besseres Leben zu liefern, vielmehr wird hier auf die Arbeit der Wahrheitssucher Wert gelegt. Für mich ein absoluter Favorit unter den esoterischen Werken. Leider steigen die Preise für diese Buchreihe immer mehr an, weil die Bücher teilweise nicht mehr von den Verlagen gedruckt werden.

  • Die esoterische Praxis (Stylianos A Daskalos und Karl F Hörner)
  • Esoterische Lehren. Die Botschaft des 'Magus von Strovolos' (Stylianos A Daskalos und Karl F Hörner)
  • Parabeln. Die esoterische Deutung der Gleichnisse Jesu (Stylianos A Daskalos und Karl F Hörner)

Diese Buchreihe ist die eigentliche Übungs- und Vertiefungsreihe zu der Magus von Strovolos Triologie. Diese Bücher sind zwar kein Muss, aber sie vertiefen die Daskalos-Ideologien, liefern Anleitungen und weitere Beispiele. Für mich ein wunderbares Arbeitsmaterial, um mit den Lehren von Daskalos weiter arbeiten zu können.

  • Daskalos Meditationen. Tore zum Licht. Übungen und Meditationen (Panayiota Theotoki-Atteshli)
  • Stern der Erinnerung: Mit Übungen für den Aufstieg (Nona Simakis)
  • AGAPA - Gebete, Meditationen und spirituelle Übungen (Nona Simakis)
  • Kassandras Weg (Nona Simakis)

Diese drei aufgeführten Bücher sind nochmal weitere Übungsbücher zu den Daskaloslehren. Sie sind zwar nicht von Daskalos selber, jedoch von seiner Tochter und seiner Schülerin verfasst und reihen sich somit in die Daskalosphilosopie mit ein.

Der Eigeweihte (Cyrill Scott) Band I und II

Diese Buchreihe ist schon etwas älter und dementsprechend schwieriger zu lesen. Aber es lohnt sich. Denn diese Bücher führen uns in die Tiefe unseres Seins. Auf einfache Art und Weise wird aufgezeigt, wie aufgestiegene Meister arbeiten, über welche Fähigkeiten sie verfügen und in welchem Sumpf sich "normale" Menschen befinden. Für mich war es eine Buchreihe, die mir die Augen geöffnet hat für weisere, tiefere Einsichten. Jeder, der sich nicht scheut, diesen veralteten Schreibstil zu lesen, sollte sich auf ein Abenteuer mit dieser Buchreihe einlassen.

Dei Einweihung (Elisabeth Haich)

Die Einweihung ist in diesem Thema Programm. Das Buch erzählt eine Geschichte, die fesselt und uns die Geheimnisse des Universums offenbart. Man fühlt sich in die Zeit der Pharaonen zurück versetzt und begibt sich auf eine Zeitreise durch verschiedene Inkarnationen der Romanfigur. Für mich ist es ein Buch, dass in der Seele Spuren hinterlässt. Es ist spannend und dennoch enorm informativ. Ein Highlight!!!

Der geheime Meister vom Drachentor (Chen Kaiguo, Zheng Shunchao)

Dieses Buch ist in Romanform verfasst und befasst sich mit der sogenannten Einweihung eines Meisters im fernen China. Fernöstliche Übungen werden angerissen, der Lebenslauf des Meisters dargestellt. Es ist ein Buch, dass eine schöne Ergänzung ist, wenn man sich mit Qi Gong oder Tai Chi beschäftigt, weil es aufzeigt, dass fernöstliche Praktiken mehr sind als gymnastische Übungen. Das Fazit des Buches für mich war jedoch, die geistige Arbeit zu vertiefen.

Unendliche Liebe (Glenda Green)

Unendliche Liebe ist mit Sicherheit eines der Bücher, dass einen Aha-Effekt bei mir hinterlassen hat. Beim Lesen dieses Buches wird man animiert Liebe zu empfinden und Liebe zu geben. Es ist ein Buch, dass man nach dem Lesen nicht einfach beiseite legt, sondern versucht Liebe zu sein. Das Buch wirkt auf jeden Fall nachhaltig und spricht unser Innerstes an. Ein schönes Buch, auch zum Verschenken.

Erlebnisse mit den Zwischenwelten Band I und II (Anton Styger)

Es ist kein Buch für die Arbeit an unserer Sele oder an unserem Innersten, vielmehr zeigt Anton Styger in seinen Büchern auf, dass es neben unserer Welt noch eine andere Welt gibt - die Welt der Astralwesen. Er geht in vielen Beispielen auf solche Astralwesen, aber auch Selen ein, die sich in der Astralwelt befinden. Den 2. Teil muss man nicht gelesen haben da er vieles von Band I noch mal aufgreift, der erste Band ist jedoch sehr informativ und bietet auch Lösungen dar, wie man selber Astralwesen, Verstorbene oder auch Elementale etc. aus dem eigenen Umfeld entlassen kann. Sehr lesenswert!

Urschöpfungskraft und freie Energie (Anton Stangl)

"Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein". Das ist die klare Aussage dieses Buches. Es führt uns ein in die Arbeit mit freier Energie, die für jeden greifbar nahe ist. Anton Stangl erläutert in seinem Buch die Wirkung von Lebensenergie (Qi, Prana, Orgon, Äther). Er zeigt auf, wie wir mittels Bauanleitungen uns Geräte bauen können, mit denen wir die Lebensenergie bündeln und für nutzbar machen können.

Im Lichte der Wahrheit: Garlsbotschaft (Abd-ru-shin)

Dieses dreibändige Werk kann sich mit Recht "Im Lichte der Wahrheit" nennen. Denn beim Lesen dieses Buches fühlt man im eigenen Geiste, dass der Autor bemüht war, der Menscheit ein Stück Wahrheit zu vermitteln. Menschen, die auf der Suche nach einer Gottesbotschaft sind, finden in diesem Buch viele Zusammenhänge.

Quelle Foto: pixabay.com

Die Bücher stellen keine Kaufempfehlungen dar - mir haben sie sehr gefallen - somit wollte ich nur meine Lieblingsbücher auflisten....